Saarlouis ist "Fairtrade Town"

Als „Fairer Handel“ (Fairtrade) bezeichnet man kontrollierten Handel, bei dem die Erzeugerpreise für die gehandelten Produkte üblicherweise über dem aktuellen Weltmarktpreis angesetzt sind. Damit wird den Produzenten ein höheres und verlässlicheres Einkommen als im herkömmlichen Handel ermöglicht. Auch sollen internationale Umwelt- und Sozialstandards wie z. B. das Verbot von Kinderarbeit eingehalten werden. »weiterlesen 

News & Aktuelles

13.02.2024

Zur FASTNACHT ging es auf eine Reise nach Phantásien

Zum Beginn der 5. Jahreszeit machten sich anlässlich der aktuellen Ausstellung -„Fantastische Reise mit Jim Knopf, Bastian und Momo“ -...»weiterlesen


15.12.2023

Nachhaltigkeit in der Praxis

Denkwerkstatt zum Thema „Ernährung und Nachhaltigkeit“ »weiterlesen


28.11.2023

SWEET & FAIR 2023 - Fünfte Edition

Der lebende Adventskalender FAIR & QUER durch das Saarland. Am 15. Dezember mit einer Aktion der Kreisstadt Saarlouis und dem...»weiterlesen